Volksbank Kamen-Werne eG begrüßt drei neue Auszubildende

Kamen/Werne. Drei neue Auszubildende starteten am 1. August bei der Volksbank Kamen-Werne eG ins Berufsleben. Damit bildet das Geldinstitut zurzeit 10 junge Menschen aus.

„Wir sind stolz über die hohe Ausbildungsquote“, erklärt Personalleiterin Edith Klein.

„Wir nehmen unsere gesellschaftliche Verantwortung ernst. Deshalb bieten wir den Berufsstartern seit Jahren eine fundierte und praxisorientierte Ausbildung mit guten Zukunfts- und Karrierechancen an", berichteten die Vorstände Jürgen Eilert und Ralf Schotte.

Die Ausbildung starten die jungen „Volksbänker“ mit einem „seit Jahren bewährten Einführungsseminar“, so Edith Klein.

Danach lernen die angehenden Bankkaufleute alle Bereiche eines modernen Bankbetriebes kennen: darunter die Privat- und Firmenkundenbetreuung, die Vermögensberatung oder den Verkauf elektronischer Bankdienstleistungen. Neben dem notwendigen Fachwissen stehen Eigenschaften wie Freundlichkeit, Teamfähigkeit und Kundenorientierung im Vordergrund.

Das zweifelsohne wichtige schulische Wissen wird während der bis zu dreijährigen Ausbildung am genossenschaftlichen Berufskolleg Münster im Blockunterricht gelehrt und durch interne Seminare und Trainings ergänzt.

Im Rahmen ihrer Ausbildung erhalten die Auszubildenden außerdem eine(n) Mitarbeiter(in) als Paten zur Seite gestellt. Dieser unterstützt und begleitet den Berufsstarter während der gesamten Ausbildung.

Investition in die Zukunft

„Damit garantieren wir eine optimale Ausbildung und eröffnen den Auszubildenden gute Karrierechancen“, stellen die beiden Vorstände Eilert und Schotte fest. „In unserer Bank, wie in jedem anderen Unternehmen, ergeben sich immer wieder personelle Veränderungen und es sind Arbeitsplätze neu zu besetzen. Dabei hat sich gezeigt, dass wir gut daran tun, selbst eigene junge Menschen für die zukünftigen Aufgaben in unserer Genossenschaftsbank auszubilden. Sie kennen unser Unternehmen, unsere Mitglieder und Kunden, unsere Arbeitsweise und die Region“; erläutern die beiden Vorstandsmitglieder.       

"Auch für 2020 bieten wir jungen Leuten, die Freude am Umgang mit Menschen und Spaß am Verkauf haben, Ausbildungsplätze zu Bankkaufleuten an", ergänzt Frau Klein. Bewerbungen können noch bis 31. Oktober bei der Volksbank Kamen-Werne eG eingereicht werden.

(hintere Reihe v.l.) Vorstandsmitglied Ralf Schotte, Personalchefin Edith Klein und Vorstandsmit-glied Jürgen Eilert, (vordere Reihe v.l.) die neuen Auszubildenden Marcel Mecke, Michelle Hagen-kötter sowie Alicia Herrmann.